Erste Hornlos-Tierschau in der Schwabenhalle am 16. November 2019

 

Champion

Champion der Hornlostierschau war die Mahango-Tochter "Longina" vom Zuchtbetrieb Kanefzky aus 'Roggden.

 Herzlichen Glückwunsch!!

 

Richtergebnisse

 

 

 

 

  • Wichtige Termine für die Januar-Märkte

      

    Nutzkälbermarkt 02.01.2020

     

    Anmeldeschluss Donnerstag 19.12.2019

     

    Blut kann NUR am Donnerstag 19.12.2019 genommen werden!!!!! Bitte unbedingt beachten!

     

    Blut sammeln NUR Freitag 20.12.2019

     

     

                                                                                                                             

     

    Zuchtviehmarkt 08.01.2020

     

    Bitte alle Tiere bis zum 20.12.19 anmelden!!!

     

    Annahmeschluss Freitag 20.12.19 !!!!

                                                                                                                             

     

    Zuchtkälbermarkt 08.01.2020

     

    Anmeldung Zuchtkälber mit Leistung bis Montag 30.12.2019

     

    Blut nehmen vom Mittwoch 25.12. bis Mittwoch 01.01.2020

     

    Blut sammeln am Dienstag 02.01.2020 oder auf Kälbermarkt mitbringen.

     

     

                                                                                                                             

     

    Nutzkälbermarkt 14.01.2020

     

    Anmeldeschluss Dienstag 07.01.2020 bis Mittag

     

    Blut nehmen vom Dienstag 31.12.2019 bis Dienstag 07.01.2020 Mittag

     

    Blut sammeln am Dienstag 07.01.2020 und Mittwoch 08.01.2020 oder auf Großviehmarkt mitbringen

 

 

 

 

Tierhaltererklärung innerhalb Sperrgebiet

Tierhaltererklärung Impfung in der Trächtigkeit

Tierhaltererklärung vor Belegung

Anleitung-Untersuchungsantrag

Infotafel-Monitoring

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

 Gewinner Verlosungskalb

 

   

Unser Verlosungskalb von der Agrar-Schau Allgäu wurde am 25. April den glücklichen Gewinnern übergeben. Das weibliche Zuchtkalb findet bei der Familie Schneider in Kammlach ihr neues Zuhause. Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern.

 

 

Die Schürer-Hammon GbR ist Fleckviehzüchter des Jahres

 

 Foto: Ariane Haubner

 

Die Schürer-Hammon GbR ist Fleckviehzüchter des Jahres

Bei der Auswertung der Fachzeitschrift „Fleckvieh“ zum Züchter des Jahres kamen von etwa 14.400 Fleckvieh-Herdbuchbetrieben 309 in die Endauswahl. Mit wiederum deutlichem Abstand hat der Betrieb Schürer-Hammon GbR aus Lehmingen erneut den Siegerplatz errungen und ist damit nach 2018 auch „Fleckviehzüchter des Jahres 2019“.

Ausschlaggebend für den Erfolg waren der geprüfte Bulle Magro aus dem GJ 2012 und die genomischen Jungvererber aus 2017/2018 Harmonie, Helsinki, Herodes, Matchbox, Walint, Wanaka, Wave, Wertheim, Wilkins, Worldcup, Ceres und Zero One; zudem bringt auch die Herdenlebensleistung von 22.843 kg Punkte.

Wir gratulieren den Familien Schürer und Hammon sehr herzlich zu diesem Zuchterfolg.

 

 

 

An vielen Stalltüren prangt seit vielen Jahren das Stallschild des Zuchtverbandes Wertingen. Der Vorrat an Tafeln ist nun zu Ende gegangen, die Neuauflage steht in Kürze zur Verfügung. Sie wird aus Gründen der Einheitlichkeit genauso ausschauen. Der Zuchtverband bietet das Stallschild den Mitgliedern zum Selbstkostenpreis an.

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Mitgliedschaft beim Zuchtverband auch nach außen für jedermann zu dokumentieren oder auch das ein oder andere Stallschild nach 14 Jahren „Alterungsprozess“ zu erneuern.

Bestellungen beim Zuchtverband!

Stallschild
© 2019 Zuchtverband Wertingen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok